Angebote zu "Aspekte" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Aspekte jüdischen Lebens in Bad Homburg
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band versammelt dreizehn Artikel von zwölf Autoren und Autorinnen zu Aspekten des jüdischen Lebens in Bad Homburg zwischen 1710 und heute. Die Darstellungen beginnen mit der Geschichte der hebräischen Druckereien und der Ankunft von Schutzjuden im 18. Jahrhundert. Sie behandeln die wirtschaftliche und gesellschaftliche Etablierung sowie die Leistungen der jüdischen Bürger für ihre Religionsgemeinschaft und ihre Stadt im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Am Beispiel von drei Menschen wird die rassistische Verfolgung im Dritten Reich beleuchtet. Das Buch schließt mit Beiträgen zur aktuellen Erinnerungsarbeit, z.B. durch das Verlegen von "Stolpersteinen" oder die Planung einer Ausstellung zum Thema.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Tourismus in Namibia
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, 238 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Durchsehen verschiedenster Reisekataloge wurde mir klar, dass die südafrikanischen Länder als touristische Ziele sehr gefragt sind, wobei besonders Namibia als abenteuerversprechendes, mit einer atemberaubenden Landschaft versehenes Land angepriesen wird. Durch die Lektüre von H. Martin 'Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste' und der Biographie von E. Kosakow 'Lockruf der Wüste', wuchs mein Interesse, die ehemalige Kolonie des Deutschen Reiches näher kennenzulernen. Der Besuch einer Multimediashow 'Südliches Afrika' in Bad Homburg im Herbst 2002 bestärkte meinen Entschluss, die Examensarbeit über Namibia unter dem Schwerpunkt Tourismus zu schreiben. In der Zeit vom 21.12.02 bis zum 8.01.03 hatte ich die Gelegenheit, Namibia zu besuchen und eigene Erhebungen in Form von Befragungen der Touristen und Einheimischen durchzuführen. Zu Beginn der Arbeit wird in Kapitel 2 zunächst der Begriff 'Tourismus' näher erläutert und sowohl auf die Entwicklung des Tourismus als auch auf die Entwicklung innerhalb der Tourismusforschung eingegangen. Des Weiteren wird dann der speziell für Namibia zutreffenden Entwicklungstourismus beschrieben. Anschliessend werden in Kapitel 3 die natur- und kulturgeographischen Grundlagen des Tourismus in Namibia analysiert, die die wichtigste Voraussetzung des heute bestehenden Tourismus bilden. Im folgenden Kapitel wird dann der Tourismus in Namibia mit seiner Entwicklung und seiner heutigen Struktur näher beleuchtet. Eigene empirische Untersuchungen in Form von Umfragen und Interviews werden innerhalb der Darstellung des Tourismus miteinbezogen. Um die Problematik des namibischen Tourismus verstehen zu können, um daraus schliesslich in Kapitel 6 Lösungsansätze zu gewinnen, bedarf es zunächst einer Analyse der bestehenden touristischen Nachfrage und Angebote, dargestellt an den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Namibias. Dabei wird vor allem der Schwerpunkt auf das touristische Angebot gelegt, das exemplarisch an der Stadt Swakopmund dargestellt wird. Im Anschluss daran werden die Auswirkungen des Tourismus auf das Land und seine Einwohner beschrieben. Im letzten Kapitel werden die Chancen und Risiken des Tourismus anhand der vorher gewonnenen Ergebnisse aufgezeigt und Ideen für einen nachhaltigen Tourismus miteinbezogen, der dazu dienen soll, ökonomische und ökologische Aspekte zu vereinbaren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Projektanalyse Papierfabrik
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: Sehr gut, accadis Hochschule - Internationale Berufsakademie Bad Homburg (-), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.1 Einführung Diese Arbeit befasst sich mit dem Projekt der Konzeption einer Papierfabrik durch die S. GmbH. Ausgangspunkt ist ein Auftrag des US-amerikanischen Papierkonzerns W. Inc. in Höhe von 384.000 Euro. Dieser beinhaltet, dass die S. GmbH von der Marktbeurteilung über die Entscheidung bezüglich der technischen Ausrüstung bis zur Vorlage eines vollständigen Konzeptes zur Erstellung einer schlüsselfertigen Papierfabrik alle Schritte abwickelt. Dabei handelt es sich um einen komplexen Sachverhalt, der gut strukturiert werden muss, um die Rentabilität des Projektes zu sichern. Der Erfolg soll anhand des Deckungsbeitrages gemessen werden. Im konkreten Fall handelt es sich nicht um ein Muss-Projekt, weshalb schon sehr früh die Kosten- / Nutzen-Aspekte analysiert und abgewogen werden müssen. Die Ge-schäftsleitung der S. GmbH verspricht sich von W. Inc. weitere Folgeaufträge und somit eine gewinnbringende Geschäftsverbindung. Die Qualität der Durchführung und der Zielerreichung wird über die Vergabe von weiteren Aufträgen entscheiden. Daher ist die Priorität dieses Projektes hoch anzusiedeln. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Tourismus in Namibia
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, 238 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Durchsehen verschiedenster Reisekataloge wurde mir klar, dass die südafrikanischen Länder als touristische Ziele sehr gefragt sind, wobei besonders Namibia als abenteuerversprechendes, mit einer atemberaubenden Landschaft versehenes Land angepriesen wird. Durch die Lektüre von H. Martin 'Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste' und der Biographie von E. Kosakow 'Lockruf der Wüste', wuchs mein Interesse, die ehemalige Kolonie des Deutschen Reiches näher kennenzulernen. Der Besuch einer Multimediashow 'Südliches Afrika' in Bad Homburg im Herbst 2002 bestärkte meinen Entschluss, die Examensarbeit über Namibia unter dem Schwerpunkt Tourismus zu schreiben. In der Zeit vom 21.12.02 bis zum 8.01.03 hatte ich die Gelegenheit, Namibia zu besuchen und eigene Erhebungen in Form von Befragungen der Touristen und Einheimischen durchzuführen. Zu Beginn der Arbeit wird in Kapitel 2 zunächst der Begriff 'Tourismus' näher erläutert und sowohl auf die Entwicklung des Tourismus als auch auf die Entwicklung innerhalb der Tourismusforschung eingegangen. Des Weiteren wird dann der speziell für Namibia zutreffenden Entwicklungstourismus beschrieben. Anschließend werden in Kapitel 3 die natur- und kulturgeographischen Grundlagen des Tourismus in Namibia analysiert, die die wichtigste Voraussetzung des heute bestehenden Tourismus bilden. Im folgenden Kapitel wird dann der Tourismus in Namibia mit seiner Entwicklung und seiner heutigen Struktur näher beleuchtet. Eigene empirische Untersuchungen in Form von Umfragen und Interviews werden innerhalb der Darstellung des Tourismus miteinbezogen. Um die Problematik des namibischen Tourismus verstehen zu können, um daraus schließlich in Kapitel 6 Lösungsansätze zu gewinnen, bedarf es zunächst einer Analyse der bestehenden touristischen Nachfrage und Angebote, dargestellt an den meist besuchten Sehenswürdigkeiten Namibias. Dabei wird vor allem der Schwerpunkt auf das touristische Angebot gelegt, das exemplarisch an der Stadt Swakopmund dargestellt wird. Im Anschluss daran werden die Auswirkungen des Tourismus auf das Land und seine Einwohner beschrieben. Im letzten Kapitel werden die Chancen und Risiken des Tourismus anhand der vorher gewonnenen Ergebnisse aufgezeigt und Ideen für einen nachhaltigen Tourismus miteinbezogen, der dazu dienen soll, ökonomische und ökologische Aspekte zu vereinbaren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Projektanalyse Papierfabrik
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: Sehr gut, accadis Hochschule - Internationale Berufsakademie Bad Homburg (-), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.1 Einführung Diese Arbeit befasst sich mit dem Projekt der Konzeption einer Papierfabrik durch die S. GmbH. Ausgangspunkt ist ein Auftrag des US-amerikanischen Papierkonzerns W. Inc. in Höhe von 384.000 Euro. Dieser beinhaltet, dass die S. GmbH von der Marktbeurteilung über die Entscheidung bezüglich der technischen Ausrüstung bis zur Vorlage eines vollständigen Konzeptes zur Erstellung einer schlüsselfertigen Papierfabrik alle Schritte abwickelt. Dabei handelt es sich um einen komplexen Sachverhalt, der gut strukturiert werden muss, um die Rentabilität des Projektes zu sichern. Der Erfolg soll anhand des Deckungsbeitrages gemessen werden. Im konkreten Fall handelt es sich nicht um ein Muss-Projekt, weshalb schon sehr früh die Kosten- / Nutzen-Aspekte analysiert und abgewogen werden müssen. Die Ge-schäftsleitung der S. GmbH verspricht sich von W. Inc. weitere Folgeaufträge und somit eine gewinnbringende Geschäftsverbindung. Die Qualität der Durchführung und der Zielerreichung wird über die Vergabe von weiteren Aufträgen entscheiden. Daher ist die Priorität dieses Projektes hoch anzusiedeln. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot