Angebote zu "Gesundheits" (1 Treffer)

Kategorien

Shops

HEMOLAX 5mg magensaftresis. überzogene Tablette...
Unser Tipp
7,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Hemolax und die Verstopfung ist passé Wenn Sie regelmäßig mehrere Tage keinen Stuhlgang hatten, sollten Sie überprüfen, ob Sie vielleicht unter Verstopfungen leiden. Die falsche Ernährungsweise oder Stress im Alltag können schnell zu Verstopfungen führen. Leider führen auch bestimmte Medikamente oder Krankheiten regelmäßig zu Verstopfungen. Mit Hemolax lösen Sie die Verstopfung. Dank des Wirkstoffe Bisacodyl wird der festsitzende Stuhl gelockert und aufgeweicht. Das hilft Ihnen bei der Entleerung Ihres Darmes. Die magensaftresistenten Tabletten wirken direkt im Dickdarm und helfen Ihnen, vor Ort die Verstopfung loszuwerden. Hemolax: Wirkt schonend und zuverlässig der Verstopfung entgegen Der Wirkstoff Bisacodyl in Hemolax zählt zu der Gruppe der Abführmittel. Ähnlich wie andere Abführmittel wird Bisacodyl im Dickdarm aktiviert und entfaltet erst dort seine Wirkung. Nach der Aktivierung hemmt es die Flüssigkeitsabsorption aus dem Dünn- und Dickdarm und hält die Flüssigkeit im Darm. So wird der Stuhl weich. Zusätzlich fördert es die natürliche Darmbewegung (Peristaltik) und hilft dem Abtransport des Stuhls. Bisacodyl wird nur im geringen Maße vom Körper aufgenommen und ist gut verträglich. Vorteile von Hemolax zur Behandlung von Verstopfungen löst sanft die Verstopfung direkte Wirkung im Dickdarm magensaftresistente Tabletten Einnahme und Dosierung von Hemolax Hemolax 5 mg magensaftresistente überzogene Tabletten nimmt man am besten abends vor dem Schlafen gehen ein. Die Wirkung tritt dann am nächsten Morgen ein. Hemolax 5 mg magensaftresistente überzogene Tabletten sollten nicht gleichzeitig mit Milch oder Mitteln gegen Sodbrennen (oder anderen Mittel, die Einfluss auf die Magensäure haben) eingenommen werden. Bei Bedarf sollten Mittel dieser Art nach Einnahme von Hemolax 5 mg magensaftresistente überzogene Tabletten mit einem zeitlichen Abstand von mindestens einer halben Stunde angewendet werden. Auf keinen Fall die Tabletten zerkleinern oder beschädigen, da sonst die Wirkung verloren geht. Die überzogenen Tabletten sind sehr klein und daher leicht zu schlucken. Ihre Wirkung tritt nach 6-12 Stunden ein. Pflichttext: Hemolax 5 mg magensaftresistente überzogene Tabletten. Wirkstoff: Bisacodyl. Zur kurzfristigen Behandlung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern. Enthält Gelborange S, Glucose, Macrogolglycerolhydroxystearat, Lactose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Hemopharm GmbH, Königsteiner Straße 2, 61350 Bad Homburg v.d.H. Stand: Juni 2011

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot