Angebote zu "Spieler" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Spieler: Aus den Aufzeichnungen eines junge...
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden: in vier Wochen, und wäre er nicht fertig geworden, hätte der Autor alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang – das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden-Baden. »Der Spieler« ist Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman - hier in der gefeierten Übersetzung von Swetlana Geier. Mit einem ausführlichen Nachwort. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

Anbieter: reBuy
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Paintball spielen
54,90 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Paintball verlangt nicht nur die hoechste Konzentration, sondern auch Taktik und Teamgeist. Dafuer bietet es Ihnen aber auch jede Menge Spass und Spannung. Als Teil eines Teams ist es Ihre Aufgabe, die Fahne der gegnerischen Mannschaft zu erobern und zum eigenen Startpunkt zu bringen. Doch Vorsicht: Die anderen Spieler lauern ueberall, die das natuerlich mit Hilfe ihrer Farbpatronen zu verhindern versuchen. Spielen Sie klug und im Team, dann haben Sie schon fast gewonnen!DE,Niedersachsen,Achim,28832;DE,Niedersachsen,Raum Bramsche,49584;DE,Niedersachsen,Raum Bremen,27777;DE,Niedersachsen,Raum Rotenburg (Wümme),21702;DE,Niedersachsen,St. Andreasberg,37444;DE,Hessen,Bad Homburg vor der Höhe,61276;DE,Hessen,Raum Frankfurt,64832;DE,Hessen,Hanau,63452;DE,Hessen,Raum Kassel,37235;DE,Hessen,Limburg,65556;DE,Nordrhein-Westfalen,Aachen,52072;DE,Nordrhein-Westfalen,Ahlen,59229;DE,Nordrhein-Westfalen,Bielefeld,33699;DE,Nordrhein-Westfalen,Borken,46325;DE,Nordrhein-Westfalen,Ennepetal,58256;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Euskirchen,53894;DE,Nordrhein-Westfalen,Gelsenkirchen,45886;DE,Nordrhein-Westfalen,Mönchengladbach,41065;DE,Nordrhein-Westfalen,Olpe,57462;DE,Nordrhein-Westfalen,Porta Westfalica,32457;DE,Nordrhein-Westfalen,Raum Wuppertal,51688;DE,Berlin,Berlin,13599;DE,Thüringen,Raum Gera,07639;DE,Thüringen,Raum Gotha,99887;DE,Thüringen,Raum Greiz,07557;DE,Thüringen,Raum Nordhausen,99759;DE,Hamburg,Hamburg,22177;DE,Baden-Württemberg,Achern,77855;DE,Baden-Württemberg,Raum Biberach,88454;DE,Baden-Württemberg,Raum Heilbronn,74861;DE,Baden-Württemberg,Mössingen,72116;DE,Baden-Württemberg,Stuttgart,70439;DE,Baden-Württemberg,Raum Stuttgart,75378;DE,Baden-Württemberg,Tettnang,88069;DE,Sachsen-Anhalt,Raum Halberstadt,38889;DE,Rheinland-Pfalz,Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler,53498;DE,Rheinland-Pfalz,Raum Koblenz,56337;DE,Bayern,Bad Kissingen,97688;DE,Bayern,Rosenheim,83026;DE,Bayern,Raum Schwandorf,92546;BE,Liege,Deidenberg,4770;AT,Oberösterreich,Raum Wels,4672;AT,Steiermark,Raum Graz,8410;AT,Niederösterreich,Amstetten,3372;AT,Niederösterreich,Naturpark Leiser Berge,2115;AT,Burgenland,Raum Oberwart,7471;AT,Salzburg,Raum Salzburg,5101;PL,Lubuskie,Raum Sorau,68-343;

Anbieter: Jochen Schweizer DE
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden - in gerade vier Wochen. Denn wäre das Manuskript nicht rechtzeitig fertig geworden, hätte er alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang: das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden Baden. Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman in der gefeierten Neuübersetzung von Swetlana Geier.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden - in gerade vier Wochen. Denn wäre das Manuskript nicht rechtzeitig fertig geworden, hätte er alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang: das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden Baden. Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman in der gefeierten Neuübersetzung von Swetlana Geier.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden: in vier Wochen, und wäre er nicht fertig geworden, hätte der Autor alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang - das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden-Baden.»Der Spieler« ist Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman - hier in der gefeierten Übersetzung von Swetlana Geier.Mit einem ausführlichen Nachwort.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden - in gerade vier Wochen. Denn wäre das Manuskript nicht rechtzeitig fertig geworden, hätte er alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang: das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden Baden. Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman in der gefeierten Neuübersetzung von Swetlana Geier.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden - in gerade vier Wochen. Denn wäre das Manuskript nicht rechtzeitig fertig geworden, hätte er alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang: das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden Baden. Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman in der gefeierten Neuübersetzung von Swetlana Geier.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij gegen das Schicksal zu wetten. Genauso ist dieser Roman entstanden: in vier Wochen, und wäre er nicht fertig geworden, hätte der Autor alles an einen habgierigen Verleger verloren. »Der Spieler« gelang - das rasende Porträt eines Spielsüchtigen in den mondänen deutschen Casinos der Zeit: Wiesbaden, Bad Homburg, Baden-Baden.»Der Spieler« ist Dostojewskijs spannendster und kürzester Roman - hier in der gefeierten Übersetzung von Swetlana Geier.Mit einem ausführlichen Nachwort.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Zeitschrift für Literatur TEXT+KRITIK.

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot
Der Spieler
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Spielen bedeutete für Dostojewskij an der Tür des Schicksals zu klopfen. Es ging ihm um den Moment, wo die Roulettekugel zwischen zweit Möglichkeiten zögert - Gewinn oder Verderben. Im Herbst 1866 klopfte Dostojewskij als Autor an dieselbe Tür: Soeben hatte er »Verbrechen und Strafe« beendet, und ihm blieben gerade vier Wochen, um einen Vertrag mit dem erpresserischen Verleger Stellojewsij zu erfüllen. Bis zum 1. November brauchte er einen Roman von 10 Druckbögen Länge - sonst könnte Stellojewsij über alle Werke Dostojewskijs, auch über jene, die erst in den nächsten neun Jahren entstehen würden, verfügen.»Der Spieler« sollte Dostojewskijs einziger internationaler Roman werden - angesiedelt an Orten wie Wiesbaden, Paris, Baden-Baden und Bad Homburg. Zwischen die Pole Eros und Spiel spannte er einen Reigen von unvergesslichen Charakteren, die das Badeleben der mondänen Kurorte bestimmten: verarmte Russen, ehrgeizige Kokotten, französische Adlige, polnische Glücksritter und distinguierte Engländer. Und mit seiner Hauptfigur, dem jungen Hauslehrer Alexeij Iwanowitsch, schuf er eine weitere der großen Jünglingsgestalten, die sein Spätwerk prägen.»Dostojewskijs waghalsigste Partie.«Urs Heftrich, Neue Zürcher Zeitung»Von jetzt an heißt es: Fort mit euch, ihr alten Übersetzungen! Wir wollen nur den klaren, rhetorisch versierten Dostojewskij von Swetlana Geier.«Paul Ingendaay, Frankfurter Allgemeine Zeitung»Später Anfang, spektakuläres Ergebnis: Erst mit 65 Jahren fing Swetlana Geier mit der Übersetzung der großen Romane von Fjodor Dostojewskij an. Doch ihre Neubearbeitungen gelten als Meilensteine.« Der Spiegel

Anbieter: buecher
Stand: 28.01.2021
Zum Angebot